Förderprojekt - Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung


Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) führt seit vielen Jahren für die Heinz Nixdorf Stiftung Projekte durch, die unter der Programmbezeichnung „Wege finden – gestärkt erwachsen werden“ gebündelt werden. Bei den geförderten Projekten können junge Menschen Eigeninitiative, Unternehmergeist, Teilhabe und Mitverantwortung sowie eine demokratische Kultur des Zusammenlebens erlernen und erleben. Das Programm begleitet junge Menschen gezielt auf ihrem Weg. Die Unterstützung beginnt im Grundschulalter und setzt sich fort bis ins junge Erwachsenenalter. Heranwachsende erfahren, wie sie ihren Platz im Leben finden und Chancen wahrnehmen können, um aktiv ihre Gesellschaft mitzugestalten.

In den sechs Bundesländern Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen werden Schülerfirmen gefördert. Hieraus ist das „Fachnetzwerk Schülerfirmen“ hervorgegangen.

In dem Programm „Junge Vorreiter“ motivieren junge Menschen andere Jugendliche, ihre Sache in die Hand zu nehmen. Thematisiert werden die Demokratieförderung und Berufsorientierung.

Kinder- und Jugendstiftung
Kinder- und Jugendstiftung