Förderprojekt - Studienkompass

Studienkompass


Seit 2007 wird an mehreren Standorten in Deutschland das Projekt Studienkompass durchgeführt. Die Heinz Nixdorf Stiftung fördert dieses in Kooperation mit der Stiftung der Deutschen Wirtschaft im Raum Paderborn.

Das Projekt richtet sich an Schüler, in deren Familien keine akademische Erfahrung vorliegt. Auf diese Weise sollen mehr Schüler zur Aufnahme eines für sie passenden Studiums motiviert und ihnen ein erfolgreicher Start an der Universität ermöglicht werden. Die Schüler, die zwei Jahre vor dem Abitur stehen, werden beim Übergang von der Schule in die Hochschule betreut und bis zum Ende des ersten Studienjahres begleitet.