Förderprojekt - Ludwig-Erhard-Stiftung

Ludwig-Erhard-Stiftung


Die Heinz Nixdorf Stiftung fördert seit vielen Jahren die Ludwig-Erhard-Stiftung. Die Ludwig-Erhard-Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, freiheitliche Grundsätze in Politik und Wirtschaft durch staatsbürgerliche Erziehungs- und Bildungsarbeit sowie durch wissenschaftliche Tätigkeit auf dem Gebiet der Wirtschafts- und Ordnungspolitik zu fördern. Ihre Arbeit dient der Fortentwicklung und Stärkung der Sozialen Marktwirtschaft. Die Ludwig-Erhard-Stiftung verfolgt ihre Ziele insbesondere mit Publikationen, Vorträgen, Symposien und mit Kamingesprächen, in denen Experten mit jungen Parlamentariern aktuelle Fragen aus dem gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereich diskutieren. Die Ludwig-Erhard-Stiftung verleiht die Ludwig-Erhard-Medaille für Verdienste um die Soziale Marktwirtschaft. Im Jahre 1983 wurde die Medaille an den Stifter Heinz Nixdorf verliehen.

Foto: Adrian, Doris (28.01.1957)